Smith: „Ich habe den richtigen Kampfstil“

Callum Smith ist zuversichtlich, dass sein Kampfstil Artur Beterbiev Schwierigkeiten bereiten wird, wenn sie sich am Wochenende gegenüberstehen.

Callum Smith schlug zuletzt Mathieu Bauderlique im August 2022 in Jeddah, Saudi-Arabien. (Foto: Getty Images / Francois Nel)

Am 13. Januar kommt es im Centre Videotron in Quebec City (Kanada) zum Duell zwischen Callum Smith und IBF-, WBC- und WBO-Halbschwergewichtschamp Artur Beterbiev. Der frühere Weltmeister im Supermittelgewicht hat als Halbschwergewichtler zwei Kämpfe in Folge gewonnen. Seine letzte Niederlage datiert aus dem Jahr 2020, als er gegen Box-Superstar Canelo Alvarez verlor. In den letzten beiden Jahren wurde der Engländer allerdings von Verletzungen ausgebremst.

Dennoch glaubt Smith, dass er im Kampf am kommenden Wochenende gute Chancen hat. Er habe den richtigen Stil, um Beterbiev zu schlagen, betonte er in einem Interview, welches auf dem Youtube-Kanal von Matchroom Boxing veröffentlicht wurde. „Ich will einfach nur mit ihm in den Ring steigen. Beterbiev ist ein Kämpfer, den ich respektiere und schätze“, äußerte Smith. Der 33-Jährige führte aus: „Ich habe ihn lange beobachtet und das Gefühl, dass ich den richtigen Stil habe, um ihn zu schlagen. Ich schätze meine Chancen gut ein. Jetzt, wo der Kampf näher rückt, und je mehr ich im Fitnessstudio trainiere, fühle ich mich definitiv wohler, dorthin zu gehen und ihm die Gürtel abzunehmen.“

Von Robin Josten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert