P2M: Stralsund-boxt! Vol.1 mit Max Suske

Die erste P2M Veranstaltung im Jahr 2024 findet in der Hansestadt Stralsund satt. Den Hauptkampf am 16. März 2024 wird Max Suske bestreiten.

Bei der P2M-Veranstaltung München-boxt! im Oktober bezwang Max Suske den Tschechen Pavel Albrecht. (Foto: IMAGO / Torsten Helmke)

Im März wird die Hamburger Box-Promotion P2M ihre erste Veranstaltung des Jahres 2024 in Stralsund veranstalten. Hauptkämpfer wird Lokalmatador Max Suske sein. Der Stralsunder äußerte: „Ich werde das erste Mal in meiner Heimatstadt Stralsund als Profi in den Ring steigen dürfen. Ich freue mich so sehr auf eine geniale Veranstaltung und einen großartigen Kampf, der das Publikum begeistern wird.“

Das Besondere an der Veranstaltung in Stralsund ist das Format der Box-Gala: Es wird eine Kampf-Kombination aus dem Finale der Landesmeisterschaften Mecklenburg-Vorpommern der Amateure und des Profiboxens geben. Dazu erklärte P2M-Promoter Axel Plaß: „Wir gehen neue Wege und wollen zeigen, dass wir wissen, woher die Weltmeister von morgen kommen. Wir geben den Amateuren die gleiche Bühne wie den Profis. Wir bedanken uns bei der Stadt Stralsund für das Vertrauen in unsere Arbeit.“ Schirmherr der Gesamtveranstaltung ist der Oberbürgermeister Herr Dr. Alexander Badrow. Weitere Informationen zu diesem großartigen Auftakt ins P2M Boxjahr 2024 folgen in den nächsten Tagen.

Text: Pressemitteilung / P2M

Schreibe einen Kommentar