Ring frei für die 100. Deutschen Box-Meisterschaften in Schwerin

Vom 29. November bis zum 2. Dezember 2023 richtet der BC Traktor Schwerin in der Palmberg-Arena die 100. Deutschen Box-Meisterschaften der Elite aus.

Der Glockenschlag zur ersten Runde ist ertönt! Im ersten Gefecht der 100. Deutschen Box-Meisterschaften in der Schweriner Palmberg-Arena stehen sich im Bantamgewicht (W54kg) Maria Avram (Hessen) und Sarah Meryem Binbir (Baden-Württemberg) gegenüber. Zeitgleich kämpfen im zweiten Ring die Minimumgewichtlerinnen (W48kg) Suada Ibraimowski (Nordrhein-Westfalen) und Semanur Ceylan (Hessen).

Wiedersehen mit aktuellen und ehemaligen Eliteboxern

In den kommenden vier Tagen boxen in den beiden Ringen in der Schweriner Palmberg-Arena über 180 Boxerinnen und Boxer um nationale Meisterehren. Mehr als 130 Kämpfe werden dabei ausgetragen. „Das ist eine große Herausforderung“, sagt Paul Döring, Stützpunktleiter und Chef-Organisator der Veranstaltung. Er ist sicher, dass „die Halle zum Kochen“ gebracht wird. Zudem wird die Jubiläums-Meisterschaft auch „ein Wiedersehen mit aktuellen und ehemaligen Eliteboxern aus Deutschland und der ehemaligen DDR“, verspricht Döring.

„Es ist ein großartiges Box-Jubiläum! Ich habe hier in Schwerin immer noch Kontakte zu einigen Wegbegleitern aus meiner Karriere, die heute noch als Trainer wirklich gute Arbeit leisten. Daher unterstütze ich diese historische Meisterschaft in Schwerin wirklich gern.“

Henry Maske

Für die Finaltage der Frauen (Freitag, 1. Dezember) und Männer (Samstag, 2. Dezember) hat sich auch Henry Maske angekündigt. Der Box-Olympiasieger im Mittelgeiwicht von 1988 und -Weltmeister bei den Amateuren wie auch Profis hat die Schirmherrschaft bei den Jubiläums-Meisterschaften übernommen. „Es ist ein großartiges Box-Jubiläum! Ich habe hier in Schwerin immer noch Kontakte zu einigen Wegbegleitern aus meiner Karriere, die heute noch als Trainer wirklich gute Arbeit leisten“, erklärte der „Gentleman“. „Daher unterstütze ich diese historische Meisterschaft in Schwerin wirklich gern.“

Die 100. Deutschen Meisterschaften im Livestream verfolgen

Natürlich werden auch einige der zahlreichen Schweriner Box-Olympiamedaillengewinner, Welt- und Europameister vor Ort sein. Der eine oder andere als Zuschauer, aber auch als Trainer in der Ringecke. Es wird auch Bewegtbild-Übertragen der 100. Deutschen Box-Meisterschaften der Elite geben. Ein exklusives, kostenpflichtiges Livestream-Angebot (Fight-Pass für 4,99 Euro) liefert beim Streamingdienst des Deutschen Olympischen Sportbundes, sportdeutschland.tv.

Schreibe einen Kommentar