WBC ordnet Eliminator für Kabayel an

Agit Kabayel bekommt seine große Chance! Das WBC hat für den SES-Schwergewichtler einen Ausscheidungskampf gegen Frank Sanchez angeordnet.

WBC
Agit Kabayel könnte im Sommer einen WBC-Ausscheidungskampf gegen Frank Sanchez boxen. (Foto: Getty Images / Richard Pelham)

Am „Tag der Abrechnung“ (23. Dezember) feierten sowohl Agit Kabayel (24–0, 16 K.o.) über Arslanbek Makhmudov als auch Frank Sanchez (24–0, 17 K.o.) über Junior Fa beeindruckende Knockout-Siege. Dadurch kletterten beide Schwergewichtler in der WBC-Weltrangliste einige Plätze nach oben – Sanchez steht auf Platz zwei, Kabayel auf vier. Und da sowohl Anthony Joshua (Platz eins) als auch Joseph Parker (Platz drei) für den 8. März große Kämpfe vor der Brust haben, hat der Weltverband nun einen Eliminator zwischen dem Deutschen und dem Kubaner angeordnet. Laut boxingscene.com sei eine freiwillige Verhandlungsperiode zwischen den Vertretern der beiden Boxer bereits eingeleitet. Der Gewinner eines möglichen Ausscheidungskampfes hätte dann im nächsten Schritt das Recht, den Sieger aus dem Undisputed-Duell zwischen Tyson Fury und Oleksandr Usyk herauszufordern.

Text: Robin Josten

Schreibe einen Kommentar